Galerie

Auf dieser Seite lohnt es sich vorbeizuschauen – nach und nach präsentieren wir hier einen Ein- und Rückblick in vergangene Produktionen!

Außer Kontrolle

Eine rasante Komödie von Ray Cooney

9 Aufführungen im September und Oktober 2019

 

Ein Regierungsmitglied, seine aus den Reihen der Opposition stammende Geliebte und eine Leiche – mehr als genug Sprengstoff, um „Außer Kontrolle“ zu geraten.
Allerdings handelt es sich bei dem geschilderten Sachverhalt nicht etwa um einen saftigen Polit-Skandal aus Berlin, sondern um die Zutaten zur Komödie „Außer Kontrolle“ der Ruhrbühne Witten, die am 20. August 2019 Premiere feierte.

Im Weißen Rössl

10 Aufführungen im April und Mai 2018

5 Aufführungen im Februar und April 2019

 

Am 27.04.2018 wurde hoher Besuch am Crengeldanz erwartet – denn an diesem Freitagabend gab Kaiser Franz Joseph I. zur feierlichen Premiere der Operette „Im weißen Rössl“ an der Ruhrbühne Witten seinen Einstand auf der Bühne des Theatervereins, insgesamt folgten von April 2018 bis März 2019 14 weitere Vorstellungen.

 

Unter Standing Ovations des Publikums gelang dem Ensemble ein gelungener Spagat zwischen flotter Komik, ruhigen Momenten – und natürlich auch einer Menge Herzschmerz, der bei einer solchen Produktion natürlich nicht fehlen darf. Fast drei Stunden lang gab die 25-köpfige Besetzung alles, und durfte sich und die mehr als gelungene Premiere anschließend noch ausgiebig feiern (lassen).


Die Operette von Ralph Benatzky, die 1930 uraufgeführt wurde, erzählt das turbulente Durcheinander im Hotel „Im weißen Rössl“ am Wolfgangsee in Österreich, gefüllt mit liebestollen Kellnern, einer herrischen und eigentlich doch gutherzigen Chefin, obskuren Gästen – und eben dem Kaiser, der ebenfalls seinen Besuch angekündigt hat.